Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum
Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum

Doppelsieg für Estobar

Springsieger Sottrum 2011: Hengstfohlen von Carrico/Chasseur, Züchter: Gerald Wiese, Benkel

Wie der Vater, so der Sohn: In Sottrum gab es am Sonntag einen Doppelsieg für Estobar. Während der Landbeschäler unter dem Sattel von Gestüter Wolfhard Witte die S-Dressur für sich entschied, sicherte sich - quasi zeitgleich und direkt nebenan - einer seiner Nachkommen Platz eins bei der Fohlenschau des Pferdezuchtvereins Rotenburg-Sottrum.

Ausgestellt wurde der hoffnungsvolle Youngster von Birgit Dammann-Tamke aus Ohrensen. Seine Mutter ist die Staatsprämienstute Shiva Diva von Stedinger/Don Primero, die vor zwei Jahren Reservesiegerin der Sottrumer Stutenschau war. Bei den Dressurfohlen verwies ihr Sohn ein Desperados-Stutfohlen aus der als Hengstmutter bekannten Lady Larissa von Landadel (Züchter Axel Windeler, Walle) auf Platz zwei.

In der weiteren Rangierung, die wie immer vor großem Publikum auf dem Hauptplatz des Sottrumer Reitturniers stattfand, landete ein Fuchs von Fürst Nymphenburg/Don Crusador (Helmut Thies, Moordorf) auf Platz drei, Vierte wurde eine Braune von Dancier/Woronow (Heinz Bruns, Schleeßel), Fünfte eine Dunkelbraune von Don Romantic/Don Frederico (Volker Fajen, Horstedt).

Als Sieger bei den springbetont gezogenen Fohlen stellten die beiden Richter Rainer Kiel und Hartmut Kettelhodt vom Verband hannoverscher Warmblutzüchter einen typ- und bewegungsstarken Fuchshengst von Carrico/Chasseur, vorgestellt von Gerald Wiese (Benkel), heraus. Zweitplatziert war hier eine dunkelbraune Stute von Clinton II/Antaeus aus dem Stall von Wilhelm Harling, Sottrum.

Für den Schlussring qualifiziert hatten sich als Beste ihrer jeweiligen Ringe darüber hinaus folgende Starter: Dunkelbraune von Royal Classic/Lauries Crusador xx (Joachim Wahlers, Reeßum), Dunkelbraune von Soliman de Hus/Gloster (Erwin Günter, Scheeßel), Dunkelfuchs von Bonifatius/Don Marcello (Roswitha von Biedersee, Norderstedt), Fuchs von Royal Classic/Lanthan (Cord Lüdemann und Katja Seebold-Lüdemann, Riekenbostel), Dunkelbraune von Diamond Hit/Sandro Hit (Inge Kahrs, Fischerhude). 

Insgesamt verfügte die Schau über eine überzeugende Spitze, konnte jedoch qualitativ nicht ganz an das Niveau der Vorjahre anknüpfen. Auch die Teilnehmerzahl blieb hinter den Erwartungen zurück. Offenkundig den hochsommerlichen Temperaturen geschuldet blieben viele Züchter, die eigentlich genannt hatten, mit ihren Fohlen zu Hause.



Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum

Geschäftsstelle

Hainhorster Weg 47
27374 Visselhövede

Telefon 04260-951093

Telefon: 0171-4513355

Auf Pferdesuche?

Sie möchten ein Pferd kaufen? Nennen Sie uns Ihre Vorstellungen, wir helfen Ihnen, das Passende zu finden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Mail

Der PZV bei facebook

Mitglied werden

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im PZV Rotenburg-Sottrum? Kein Problem: Bei Fragen wenden Sie sich an die Geschäftsstelle (Maren Hamelberg-Dietrich, Tel. 0171-4513355, E-Mail: pzv-rotenburg-sottrum@hotmail.com). Was Sie der Beitritt kostet? Derzeit einmalig 25,- € Aufnahmegebühr plus 25,- € Beitrag jährlich.

Beitrittserklärung 2016.pdf
PDF-Dokument [60.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum
Diese Homepage wurde von Gabriele Marienhagen erstellt