Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum
Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum

Geschehen im PZV Rotenburg-Sottrum

Ein Highlight folgt auf das Nächste

 

 

Stutenschau, Jungzüchterwettbewerb und Grillabend schließen die Schausaison des Pferdezuchtvereins Rotenburg-Sottrum ab

 

Am 29. Juni veranstaltete der Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum seine alljährliche Stutenschau auf dem Turnierplatz in Sottrum. Rund 30 Stuten gingen in verschiedenen Klassen an den Start. Beurteilt wurden die Stuten an der Hand auf der Dreiecksbahn. Hierbei bewerteten die Richter Dr. Axel Brockmann (Landgestüt Celle) und Hartmut Wilking (Hannoveraner Verband) die Grundgangarten und das Exterieur der jungen Prämienaspirantinnen. Die Hannoveraner Stuten wurden in den Altersklassen 2-,3-, und 4- bis 7-jährig beurteilt. Sie wurden dabei nach Spring- und Dressurveranlagungen getrennt gerichtet. Ganz besonders erfreulich ist es, dass auch  Familien von ihren Züchtern ausgestellt wurden. Eine Familie besteht in der Pferdezucht aus z. B. einer Mutter mit zwei Töchtern. Diese Abteilung wurde für die Familie der Stute Waldorf Astoria mit ihren Töchtern von Fürstenreich und Finest aus der Zucht von Hermann und Nadine Heimsoth, Völkersen,  mit einem 1a Preis und dem Sieg ausgezeichnet. An zweiter Stelle rangierte mit einem 1a Preis die Familie der Stute For Joy mit ihren Töchtern von Estobar NRW und Rotspon aus der Zucht von Barbara Dieterich, Bartelsdorf.

 

Folgende Platzierungen konnten in den jeweiligen Abteilungen erreicht werden:

 

2-jährige: 1. Stute von Finest/Weltregent H aus der Zucht von Hermann und Nadine Heimsoth, Völkersen, 2. Stute von Embassy/For Edition aus der Zucht von Jürgen Thode, Scheeßel, 3. Stute von Dancier/Lauries Crusador xx aus der Zucht von Hans-Hinrich Dodenhoff, Jeerhof

3-jährige Springen: 1. Stute von Zinedine/Lord Z aus der Zucht von Dr. Stephan Hinrichs, Kampen, 2. Stute von Stakkato/Bon Balou aus der Zucht von Gestüt Kükenmoor, Kirchlinteln, 3. Stute von Perigeux/Contendro I aus der Zucht von Erich Delventhal, Wohlsdorf im Besitz von Nadine Hauschild, Wohlsdorf

3-jährige Dressur: 1. Abt. 1. Stute von Quantensprung/Lauries Crusador xx aus der Zucht von Gestüt Kükenmoor, Kirchlinteln, 2. Stute von Don Juan de Hus/Riccione aus der Zucht von Joachim Wahlers, Reeßum, 3. Stute von Benetton Dream/Westernhagen aus der Zucht von Axel Windeler, Verden-Walle

2. Abt. 1. Stute von Finest/Donnerhall aus der Zucht von Andreas Trompeter, Sottrum, 2. Stute von Don Crusador/Rotspon aus der Zucht von Jürgen Petersen, Gyhum, 3. Stute von Fürstenreich/Weltregent H aus der Zucht von Hermann und Nadine Heimsoth, Völkersen

4-6-jährige: Stute von Don Romantic/Hitchcock aus der Zucht von Volker Fajen, Horstedt, 2. Stute von Rotspon/Fürst Heinrich aus der Zucht von Barbara Dieterich, Bartelsdorf

Siegerstute der Schau wurde die 3jährige Stute von Quantensprung/Lauries Crusador xx vom Gestüt Kükenmoor, Kirchlinteln.

 

Am darauffolgenden Freitag zeigten die jüngsten Mitglieder des Pferdezuchtvereins ihr Können im jährlich stattfindenden Jungzüchterwettbewerb. In der Reithalle in Bötersen zeigten die Sprösslinge, was sie in den letzten Monaten gelernt haben.

Der Wettbewerb startete mit einer Theorieprüfung, in der die jungen Teilnehmer ihr Wissen aus Pferdehaltung, Pflege und Zucht beweisen mussten. Anschließend ging es vor den Richtern auf die Dreiecksbahn, wo die Kinder und Jugendlichen ihre Ponys und Pferde gekonnt zu mustern (präsentieren) wussten. Bewertet wurden hier das korrekte Vorführen und das Herausgebrachtsein des Ponys oder Pferdes.

 

Im Anschluß ging es zum zünftigen Grillabend auf die Deckstelle nach Waffensen. Dort lud der Deckstellenleiter Siegfried Meyer zum 25-jährigen Jubiläum der Deckstelle ein. Zahlreiche Züchter und Freunde der Deckstelle und des Pferdezuchtvereins ließen es sich nicht nehmen, gemeinsam den Anlass zu zelebrieren. Nach einer ersten Stärkung vom Grill und dem Salatbuffet wurden die Jungzüchter in großer Runde wie folgt platziert:

 

Krümelklasse (3-7 Jahre):

  1. Leonie Hollmann, Bartelsdorf

Auf Platz 2 waren: Martha Strauß, Scheeßel, Joke Leenes, Wohlsdorf, Eliza Helk, Wohlsdorf  und Amelie Fricke, Reeßum

 

Pony jung (8-11 Jahre):

  1. Annemieke Trochelmann, Wohlsdorf

  2. Emma Strauß, Scheeßel

Pferd jung (12-18 Jahre):

  1. Lina Riebesell, Ostervesede

  2. Lisanna Pfennig, Scheeßel

  3. Amelie Behrens, Westervesede

Tagessieger wurde mit der höchsten Punktzahl Lina Riebesell. Die jüngste Teilnehmerin war mit drei Jahren Joke Leenes.

Im Anschluss feierten alle die zwei erfolgreichen Tage sowie das Jubiläum der Deckstelle.

 

Mehr Bilder und Berichte aus dem Züchterjahr und dem Vereinsleben finden Sie in den Unterkategorien - nach Jahr und Veranstaltung sortiert. Viel Spaß beim Stöbern!

Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum

Geschäftsstelle

Hainhorster Weg 47
27374 Visselhövede

Telefon 04260-951093

Telefon: 0171-4513355

Auf Pferdesuche?

Sie möchten ein Pferd kaufen? Nennen Sie uns Ihre Vorstellungen, wir helfen Ihnen, das Passende zu finden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: Mail

Der PZV bei facebook

Mitglied werden

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im PZV Rotenburg-Sottrum? Kein Problem: Bei Fragen wenden Sie sich an die Geschäftsstelle (Maren Hamelberg-Dietrich, Tel. 0171-4513355, E-Mail: pzv-rotenburg-sottrum@hotmail.com). Was Sie der Beitritt kostet? Derzeit einmalig 25,- € Aufnahmegebühr plus 25,- € Beitrag jährlich.

Beitrittserklärung 2016.pdf
PDF-Dokument [60.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdezuchtverein Rotenburg-Sottrum
Diese Homepage wurde von Gabriele Marienhagen erstellt